Zahnarztpraxis am Bayerischen
Landtag / Maximilianeum

Telefon 089 / 680 10 32
Sckellstrasse 6 · 81667 München

Implantatdiagnostik



Präzise Diagnostik und digital unterstützte Operationstechniken: Die digitale, dreidimensionale Diagnostik ermöglicht exakte Befunde und computerunterstützte Behandlungsplanungen in der Implantologie. Die individuellen Voraussetzungen zum Einbringen von Implantaten können detailliert abgebildet werden. Das Knochenangebot und anatomische Gegebenheiten können analysiert und die optimale Bohrrichtung und Bohrtiefe für das Implantat festgelegt werden. Auf Basis dieser Diagnostik und moderner Planungssoftware werden die Implantate als künstliche Zahnwurzeln in den Kieferknochen gesetzt. Ein entscheidende Vorteile für Patienten: Die Zeit für das Setzen der Implantate wird kürzer. Das Operationstraumata kann durch diese Zeitersparnis deutlich verringert werden. Implantationen, die auf Basis digitaler Diagnostik geplant und durchgeführt werden, bieten die besten Voraussetzungen für den Behandlungserfolg.